Karriere

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen aus den Nationalen Naturlandschaften:

W2-Professur Internationaler Naturschutz und sozial-ökologische Nachhaltigkeitsprozesse in UNESCO-Biosphärenreservaten

Die Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) liegt vor den Toren Berlins. Hier bilden rund 60 Hochschullehrer*innen etwa 2.100 Student*innen praxisnah in den Fachbereichen Wald und Umwelt, Landschaftsnutzung und Naturschutz, Holzingenieurwesen und Nachhaltige Wirtschaft aus. Bundesweit einmalig sind die Zusammenführung der auf den ländlichen Raum orientierten Fächer und die sehr enge Zusammenarbeit mit internationalen und regionalen Partner*innen aus Forschung und Praxis. Am Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die W2-Professur Internationaler Naturschutz und sozial-ökologische Nachhaltigkeitsprozesse in UNESCO – Biosphärenreservaten unbefristet zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 14.11.2019

Ranger*in im Biosphärenreservatsamt Schaalsee–Elbe

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern ist im Biosphärenreservatsamt Schaalsee–Elbe unbefristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Mitarbeiterin bzw. eines Mitarbeiters als Ranger*in zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 15.11.2019

Ranger*in im Biosphärenreservatsamt Schaalsee–Elbe

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern ist im Biosphärenreservatsamt Schaalsee – Elbe – zum 01.01.2020 befristet bis zum 31.12.2024, vorbehaltlich der Zustimmung des Landtages MV zum Haushalt, die Stelle einer Mitarbeiterin bzw. eines Mitarbeiters als Ranger*in zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 15.11.2019

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Biodiversitätszentrum Rhön „Biodiversitätsmanagement, Entwicklung und Erprobung“

Am Bayerischen Landesamt für Umwelt ist an der Dienststelle Augsburg und nachfolgend am künftigen Sitz in Bischofsheim ab 07.01.2020 folgende Stelle unbefristet zu besetzen: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Biodiversitätszentrum Rhön „Biodiversitätsmanagement, Entwicklung und Erprobung“.
Bewerbungsfrist: 18.11.2019

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Biodiversitätszentrums Rhön „Anwendungsorientierte Biodiversitätsforschung, Biodiversitätsmonitoring“

Am Bayerischen Landesamt für Umwelt ist an der Dienststelle Augsburg und nachfolgend am künftigen Sitz in Bischofsheim ab 07.01.2020 folgende Stelle unbefristet zu besetzen: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) für das Biodiversitätszentrums Rhön „Anwendungsorientierte Biodiversitätsforschung, Biodiversitätsmonitoring“.
Bewerbungsfrist: 18.11.2019

Mitarbeiter*in im Dezernat 1 „Service und Administration“im Biosphärenreservatsamt Schaalsee–Elbe

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern ist im Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe (BRA SCHELB) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2020 die Stelle einer Mitarbeiterin bzw. eines Mitarbeiters im Dezernat 1 „Service und Administration“ zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 19.11.2019

Mitarbeiter*in im Sachgebiet 51 „Bildung für nachhaltige Entwicklung, Infozentren“ im Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern ist im Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe zum 01.01.202  befristet bis zum 31.12.2020 die Stelle einer Mitarbeiterin bzw. eines Mitarbeiters im Sachgebiet 51 „Bildung für nachhaltige Entwicklung, Infozentren“ zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 19.11.2019

Ranger*in Biosphärenreservatsamt Südost-Rügen

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern ist im Biosphärenreservatsamt Südost-Rügen mit Sitz in Putbus zum 01.01.2020 befristet bis zum 31.12.2024, vorbehaltlich der Zustimmung des Landtages MV zum Haushalt, die Stelle einer Mitarbeiterin bzw. eines Mitarbeiters als Rangerin bzw. Ranger (w/m/d) zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 30.11.2019

Koordinatior*in der AG Naturparke Baden-Württemberg Naturpark Südschwarzwald

Bei der Geschäftsstelle des Naturpark Südschwarzwald e. V. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Koordinatior*in der AG Naturparke Baden-Württemberg (m/w/d) in Vollzeit (100%) zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 30.11.2019

Stelle der Leitung des Fachbereichs IV (w/m/d) „Hoheit, Schutzgebiete, Umweltbildung“

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Zentrale des
Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen die Stelle der Leitung des Fachbereichs IV (w/m/d) „Hoheit, Schutzgebiete, Umweltbildung“ (Bes.Gr. B 2 LBesO B NRW bzw. vergleichbares außertarifliches Entgelt) Dienstort ist Münster.
Bewerbungsfrist: 06.12.2019

Stelle (m/w/d) für die Kassen der Informationseinrichtungen des Nationalparkamtes Kellerwald-Edersee

Im Nationalparkamt Kellerwald-Edersee ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle (m/w/d) für die Kassen der Informationseinrichtungen zu besetzen. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 5 des TV-Hessen bewertet.
Bewerbungsfrist: 06.12.2019

Praxisorientierten Studiengang zum Bachelor of Arts (B.A.) – Tourismus im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord bietet zum Wintersemester 2020/2021 einen Studienplatz Bachelor of Arts (DH) BWL-Tourismus, Hotellerie und Gastronomie / Destinations- und Kurortemanagement in Kooperation mit der Dualen Hochschule (DHBW) Ravensburg bzw. BWL-Tourismus, Hotellerie und Gastronomie in Kooperation mit der Dualen Hochschule (DHBW) Lörrach an. Die praktische Ausbildung erfolgt in der Geschäftsstelle des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord.
Bewerbungsfrist: 13.12.2019