Archiv | Veranstaltungen RSS Feed für diese Sektion

„Vernetzt fetzt“ – Jugend engagiert sich für Biosphärenreservate

Wie Biosphärenreservate Lebensort für junge Menschen bleiben können, steht im Fokus von präsentierten Projektideen der Teilnehmenden (Foto: Anand Anders)

Vom 06.-09. September 2019 zog das UNESCO-Biosphärenreservat Rhön unter dem Motto „Nachhaltig leben und wirtschaften“ junge Menschen aus ganz Deutschland und aus Österreich an. Beim ersten deutschsprachigen MAB Jugendforum tauschten die Teilnehmenden ihre Erfahrungen und Visionen nicht nur untereinander, sondern auch mit erfolgreichen Rhöner Betrieben aus. In der Umweltbildungsstätte in Oberelsbach erlebten die 27 Teilnehmenden […]

Nationale Naturlandschaften auf der Messe TourNatur

TourNatur2019

Drei Tage voller Natur mitten im Ruhrgebiet Nationale Naturlandschaften auf der Messe TourNatur vom 06.-08.09.2019 Zum mittlerweile dritten Mal war EUROPARC Deutschland gemeinsam mit einigen Nationalen Naturlandschaften auf der Outdoor-Messe TourNatur in Düsseldorf vertreten. Am Gemeinschaftsstand „Erlebnis Natur – Entdecke deine Naturlandschaft“ informierten sich zahlreiche Messegäste über Naturerlebnisangebote in den Nationalparks Hunsrück-Hochwald, Bayerischer Wald, Harz, […]

Junge Engagierte aus Biosphärenreservaten zum bundesweiten Vernetzungstreffen aufgerufen

MAB Jugendforum 19 Logo 4c

Aktive junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahren können sich noch bis zum 10.05.2019 für die kostenlose Teilnahme am bundesweiten „MAB Jugendforum 2019“ im Biosphärenreservat Rhön am 6.-9.9.2019 bewerben. Die geplanten 70 Teilnehmenden aus 16 deutschen und weiteren ausländischen UNESCO-Biosphärenreservaten erwartet ein Programm rund um das Thema „nachhaltig leben und wirtschaften“ mit vielfältigen […]

Tagungseinladung: Internationaler Kompetenzaustausch von Schutzgebiets-Akteuren

Referent mit Gruppe vor einem großen Stein

Mit einer Abschlusstagung präsentiert EUROPARC Deutschland e.V. die Erkenntnisse und Wirkungen des Projekts „Akteure aus Nationalen Naturlandschaften im internationalen Kompetenzaustausch“ (ANNIKA). Interessierte sind herzlich eingeladen, über die Projekterfahrungen und zukünftig geeignete Formen von internationalem Wissens- und Kompetenzaustausch zwischen Schutzgebiets-Akteuren zu diskutieren. Die Tagung richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche aus National- und Naturparks, die in […]

Freiwilligen-Engagement fördern: Jahrestagung der Freiwilligen-Koordinatoren

Gruppe der FreiwilligenkoordinatorInnen im Wald

Wo Erfahrungen und frische Ideen zusammenkommen: Das Programm der Jahrestagung 2017 von Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren aus den Nationalen Naturlandschaften war gefüllt mit Erfahrungsaustausch rund um Freiwilligeneinsätze, neuen Perspektiven auf die Engagementförderung und gemeinsamen Planungen für die Zukunft. Der Einladung von EUROPARC Deutschland, Träger des bundesweiten Freiwilligenprogramms „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“, waren sowohl neue […]

Einblicke in Bildungsarbeit niederländischer Nationalparks

DSC_4991

Von den Nachbarn lernen: Acht haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende aus Nationalen Naturlandschaften und von EUROPARC Deutschland nutzten im Rahmen eines einwöchigen Studienaufenthaltes in den Niederlanden Anfang Oktober die Gelegenheit, vier Nationalparks – De Sallandse Heuvelrug, Weerribben-Wieden, Dwingelderveld und Drents-Friese – mit ihrer Bildungsarbeit kennenzulernen. Während der Woche konnten sie hochwertige Bildungsangebote selbst erleben, führten intensive […]

Mitgliederversammlung: Qualitätsversprechen Nationale Naturlandschaften

Gruppe vor Baumkronenpfad

Im Naturerbe Zentrum Rügen in Prora/Binz traf sich am 18. Oktober die Mitgliedschaft des Dachverbands der Nationalen Naturlandschaften, EUROPARC Deutschland e.V., zur Jahresversammlung. Das Netzwerk der Mitglieder aus Nationalparks, Biosphärenreservaten, Naturparks und ausgewählten Wildnisgebieten bekräftigte in seinen inhaltlichen Diskussionen den Qualitätsanspruch, der mit diesen einzigartigen Landschaften Deutschlands verbunden ist. Staatssekretär Dr. Jürgen Buchwald, Landesministerium für […]

EUROPARC Deutschland e.V. prämiert gemeinsam mit der Town & Country Stiftung zwei innovative Projektarbeiten im BundesUmweltWettbewerb 2017 mit dem Sonderpreis „Taten für die Natur“.

Bild 1 - Manuel Vogel | SFZ Südwürttemberg

Prof. Dr. Mojib Latif, Klimaforscher am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, eröffnete am Samstag, den 16. September 2017, mit einem Festvortrag zum Thema „Meere und Klimawandel“ die Preisverleihung in den Räumlichkeiten der Kunsthalle zu Kiel. Der jährlich ausgeschriebene BundesUmweltWettbewerb mit dem Motto „Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“ zeichnet Schülerinnen, Schüler und junge Erwachsene aus ganz […]

Internationaler Austausch von BNE-Expertise in Schutzgebieten

Seminargruppe verfolgt Präsentation

Acht Haupt- und Ehrenamtliche aus den Nationalen Naturlandschaften stehen in den Startlöchern für ihren Studienaufenthalt in den Niederlanden: Im Oktober 2017 werden sie gemeinsam vier niederländische Nationalparks mit dem Fokus auf „Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Schutzgebieten“ kennenlernen und sich mit Fachleuten vor Ort über Ziele, Strategien und Umsetzungserfahrungen austauschen. Zur Vorbereitung des Studienaufenthaltes diente ein […]

Neue Freiwilligenkoordinatoren erhalten Fortbildungs-Zertifikat

Gruppe vor Infotafel im Wald

Zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten hatten es am 28. April geschafft: Im NationalparkZentrum Sächsische Schweiz nahmen sie mit Vorfreude auf die zukünftige Arbeit ihr Zertifikat „Freiwilligenkoordinator/in“ entgegen. Vorangegangen war die zweiteilige Fortbildung „Freiwilligenmanagement in den Nationalen Naturlandschaften“. Über fünf Tage lernten die Teilnehmenden u.a. über Motive von ehrenamtlich Engagierten, konzipierten Freiwilligen-Einsatzstellen […]