Heinz Sielmann Stiftung

Das Logo der Heinz Sielmann StiftungSeit 2008 ist die Heinz Sielmann Stiftung Mitglied bei EUROPARC Deutschland. Der Naturfilmer Prof. Heinz Sielmann gründete 1994 gemeinsam mit seiner Frau Inge die öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts mit dem Ziel, den „Naturschutz als positive Lebensphilosophie“ in der Gesellschaft zu verankern.

Diese Zielsetzung verfolgt die Stiftungsarbeit sowohl über das Engagement in eigenen Projekten, wie z. Bsp. dem Flächenerwerb von besonders schützenswerten großen unzerschnittenen Gebieten, als auch über die Förderung von Kooperationspartnern in ihren Vorhaben. Die Menschen, vor allem Kinder und Jugendliche, durch das persönliche Erleben an einen positiven Umgang mit der Natur heran zu führen, war den Stiftungsgründern von Beginn an ein vorrangiges Anliegen.

Als Mitglied im Dachverband der deutschen Großschutzgebiete bildet die Stiftung mit ihren eigenen Flächen eine wertvolle Ergänzung zu den Nationalen Naturlandschaften. Vereint im Engagement und der Sensibilisierung der Öffentlichkeit für den Naturschutz kooperieren EUROPARC Deutschland und die Heinz Sielmann Stiftung erfolgreich in verschiedenen Projekten. Im jährlichen Naturwunderwettbewerb der Sielmann Stiftung stellen die Nationalen Naturlandschaften seit Jahren den wichtigsten Kooperationspartner.

Mehr Informationen zur Heinz Sielmann Stiftung finden Sie unter:
http://www.sielmann-stiftung.de/