Anja May

… studierte Landschaftsarchitektur & Landschaftsplanung an der TU Dresden. Darüber hinaus besitzt sie einen Abschluss als Dipl.-Übersetzerin für Russisch & Rumänisch.

Nach ihrem Studium bearbeitete Anja für die TU Berlin und das Institut für ökologische Raumentwicklung Dresden mehrere Projekte zur Umweltplanung und -prüfung mit Russland bzw. der Ukraine. Des Weiteren begleitete Anja im Rahmen des deutsch-russischen bzw. deutsch-ukrainischen Regierungsabkommens zum Umwelt- und Naturschutz als freiberufliche Dolmetscherin und Übersetzerin zahlreiche Veranstaltungen zu Fragen der Umweltplanung, des Schutzgebietsmanagements und der Umweltbildung.

Seit April 2017 ist sie bei EUROPARC Deutschland e. V. im Projekt „Zwischenevaluierung deutscher Nationalparks“ tätig.