Karriere

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen aus den Nationalen Naturlandschaften:

 

Dezernentin / Dezernent Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung im Nationalparkamt Müritz

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern ist im Nationalparkamt Müritz mit Dienstort Hohenzieritz der Dienstposten der Dezernentin / des Dezernenten Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.
Bewerbung bis: 23. Februar 2018 

 

Bearbeiterin / Bearbeiter zur fachtechnischen Begleitung von Artenschutz- sowie Pflegemaßnahmen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

In der Nationalparkverwaltung „Niedersächsisches Wattenmeer“ in Wilhelmshaven ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer Bearbeiterin / eines Bearbeiters zur fachtechnischen Begleitung von Artenschutz- sowie Pflegemaßnahmen im Dezernat Naturschutz befristet für die Dauer von 5 Jahren zu besetzen. Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe 7 TV-L bewertet.
Bewerbungsfrist: 23.Februar 2018 

Naturwachtmitarbeiterin oder Naturwachtmitarbeiter im Nationalpark Unteres Odertal

Wir bieten bei der Naturwacht im Nationalpark Unteres Odertal (Stützpunkt Criewen) voraussichtlich zum 01.04.2018 eine Vollzeitbeschäftigung (40h/Woche, Entgeltgruppe 8 TV-L) zunächst befristet für die Dauer von 2 Jahren als Naturwachtmitarbeiterin oder Naturwachtmitarbeiter.
Bewerbungsfrist: 27.Februar 2018 

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters im Sachgebiet Planung und Projektentwicklung, Förderung im Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg – Vorpommern ist im Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.01.2020 mit einer durchschnittlichen regel-mäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden der Dienstposten ei-ner / eines Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters im Sachgebiet Planung und Projektentwicklung, Förderung mit Sitz in 19246 Zarrentin am Schaalsee zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 02. März 2018

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters im Sachgebiet Flächenmanagement und Projektkoordinierung im Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg – Vorpommern ist im Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet zum 31.12.2019 mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 32 Stunden der Dienstposten einer / eines Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters im Sachgebiet Flächenmanagement und Projektkoordinierung mit Sitz in 19246 Zarrentin am Schaalsee zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 02. März 2018

Projektleiterin oder Projektleiter für das Naturschutzgroßprojekt chance.natur „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ im Biosphärenreservat Pfälzerwald

Der Bezirksverband Pfalz sucht beim Biosphärenreservat Pfälzerwald mit Sitz in Lambrecht/Pfalz für das vom Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, vom Land Rheinland-Pfalz und von der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz geförderte Naturschutzgroßprojekt chance.natur „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Projektleiterin oder Projektleiter Eingruppierung nach E 13 TVöD, befristet bis zum 30. Juni 2020, die Verlängerung des Projektes bis 2030 wird angestrebt.
Bewerbungsfrist: 04. März 2018

Projektmitarbeiterin oder Projektmitarbeiter für das Naturschutzgroßprojekt chance.natur „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ im Biosphärenreservat Pfälzerwald

Der Bezirksverband Pfalz sucht beim Biosphärenreservat Pfälzerwald mit Sitz in Lambrecht/Pfalz für das vom Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, vom Land Rheinland-Pfalz und von der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz geförderte Naturschutzgroßprojekt chance.natur „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Projektmitarbeiterin oder Projektmitarbeiter Eingruppierung nach E 11 TVöD, Teilzeitstelle 50%, zunächst auf die Dauer bis zum 30. Juni 2020, die Verlängerung des Projektes bis 2030 wird angestrebt.
Bewerbungsfrist: 04. März 2018

Verwaltungsmitarbeiterin oder Verwaltungsmitarbeiter  für das Naturschutzgroßprojekt chance.natur „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ im Biosphärenreservat Pfälzerwald

Der Bezirksverband Pfalz sucht beim Biosphärenreservat Pfälzerwald mit Sitz in Lambrecht/Pfalz für das vom Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, vom Land Rheinland-Pfalz und von der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz geförderte Naturschutzgroßprojekt chance.natur „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Verwaltungsmitarbeiterin oder Verwaltungsmitarbeiter Eingruppierung nach E 9 a Teilzeitstelle 50%, zunächst auf die Dauer bis zum 30. Juni 2020, die Verlängerung des Projektes bis 2030 wird angestrebt.
Bewerbungsfrist: 04. März 2018

Sachbearbeiterin oder Sachbearbeiter „Umweltpädagogik und Koordination Haus der Flüsse“ im Biosphärenreservat Mittelelbe

In der Biosphärenreservatsverwaltung Mittelelbe ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Sachbearbeiterin bzw. eines Sachbearbeiters „Umweltpädagogik und Koordination Haus der Flüsse“ unbefristet zu besetzen. Wir bieten eine interessante, anspruchsvolle Tätigkeit mit einem großen Aufgabenspektrum in der Biosphärenverwaltung Mittelelbe. Der Dienstort befindet sich
in Havelberg.
Bewerbungsfrist: 06. März 2018

Naturparkleiterin / Naturparkleiter im Naturpark Feldberger Seenlandschaft

Beim Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie des Landes MecklenburgVorpommern (LUNG M-V) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten einer Naturparkleiterin/eines Naturparkleiters im Naturpark Feldberger Seenlandschaft (LUNG FSL L) mit Dienstsitz in Feldberger Seenlandschaft, OT Feldberg zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden (Vollbeschäftigung).
Bewerbungsfrist: 06. März 2018

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiters „Biodiversität / Regionalentwicklung“ im Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz

In der Biosphärenreservatsverwaltung Karstlandschaft Südharz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Sachbearbeiterin bzw. eines Sachbearbeiters „Biodiversität /  Regionalentwicklung“ unbefristet zu besetzen. Wir bieten eine interessante, anspruchsvolle Tätigkeit mit einem großen Aufgabenspektrum in der Biosphärenreservatsverwaltung Karstlandschaft Südharz. Der Dienstort befindet sich in der Einheitsgemeinde Südharz, Ortsteil Roßla.
Bewerbungsfrist: 07. März 2018

Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters im Sachgebiet „Schutzzweckrealisierung und Flächenentwicklung“ im Müritz-Nationalpark

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern ist im Nationalparkamt Müritz im Dezernat „Grundlagen und Planung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters im Sachgebiet „Schutzzweckrealisierung und Flächenentwicklung“ mit Dienstsitz in 17237 Hohenzieritz, Schloßplatz 3 unbefristet zu besetzen.
Bewerbungsfrist: 06. April 2018