Wettbewerb von Fjällräven: „Save the arctic fox!“

Schwedischer Forscher bei der Beobachtung des Polarfuchses, Bildautor: Fjällräven

Fjällräven und EUROPARC Deutschland e.V. verbindet eine inzwischen langjährige Kooperation. Mit dem Wettbewerb „Save the arctic fox!“ haben Naturbegeisterte nun die Chance, fünf Tage in der Wildnis Schwedens für die Rettung des Polarfuchses, Fjällrävens Wappentier, aktiv zu werden.

„Was für ein Outdoor-Typ bin ich?“ 

Mit der Teilnahme an dem Test „Was für ein Outdoor-Typ bin ich?“ können sich alle Naturbegeisterten Erwachsenen vom 19. März bis 02. April 2015 an dem Wettbewerb beteiligen:
zum Wettbewerb

Gemeinsam mit einem Forscherteam der Universität Stockholm werden die fünf Wettbewerb-Gewinner zehn Tage lang in Zweier-Teams für die Rettung des Polarfuchses in der schwedischen Bergwelt unterwegs sein. Dies ist eine fantastische Chance für Naturliebhaber, eine einzigartige Umgebung zu erleben, wildlebende Polarfüchse zu beobachten und ein tiefergehendes Verständnis für die Herausforderungen zu bekommen, vor denen diese Tiere stehen.

zur Pressemitteilung von Fjällräven