EU-GRUNDTVIG-Projekt „Volunteer Management in European Parks“

– Abgeschlossen –

Im EU-GRUNDTVIG-Projekt „Volunteer Management in European Parks“ arbeiten zehn Partner aus acht europäischen Ländern zusammen, um Freiwilligenmanagement in Parks zu professionalisieren. Gemeinsame Aktivitäten sind u.a.: Weiterbildung von FreiwilligenkoordinatorInnen; Zusammenstellung von Lernmaterial; Entwicklung von europaweiten Richtlinien für professionelles Freiwilligenmanagement in Parks.

Kooperationspartner

Darüber hinaus nimmt die EUROPARC-Sektion der nordisch-baltischen Länder als so genannter “Stiller Partner” an den Projektaktivitäten teil; damit sind auch die Länder Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark und Estland im Projekt vertreten.

Förderer, Sponsoren, Medienpartner

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Laufzeit

11/2010-10/2013

Projektbeschreibung

Das EU-GRUNDTVIG-Projekt „Volunteer Management in European Parks“ hat sich aus den Erfahrungen und Ergebnissen der EU-Lernpartnerschaft „European Volunteers in Parks“ (2008-2010) entwickelt, in dem schon acht der nun zehn Partner erfolgreich den internationalen Austausch von Freiwilligen sowie die professionelle Begleitung der Austausche durch eigens geschulte FreiwilligenkoordinatorInnen erprobt haben.

Um professionelles Freiwilligenmanagement in Parks auszubauen und weiterzuentwickeln, arbeiten die Projektpartner nun in folgenden Teil-Projekten (sogenannten „Workpackages“) zusammen:

Workpackage 1: Project Management
Workpackage 2: Training of volunteer coordinators
Workpackage 3: Tutoring in foreign Parks – Exchange of park specialists (staff and volunteers)
Workpackage 4: Learning material for volunteer coordinators
Workpackage 5: Guidelines for professional volunteer management in European protected areas
Workpackage 6: Communication and Dissemination
Workpackage 7: Research on impact of volunteering in European protected areasWorkpackage 8: European Year of Volunteering 2011
Workpackage 9: Monitoring and Evaluation

Ziele des Projektes

Das EU-GRUNDTVIG-Projekt “Volunteer Management in European Parks” verfolgt das Ziel, professionelles Freiwilligenmanagement in europäischen Parks auszubauen. Dazu gehören:

  • Professionell ausgebildete FreiwilligenkoordinatorInnen in Parks, die insbesondere effektive Lerngelegenheiten für Freiwillige entwickeln, gestalten, begleiten und evaluieren;
  • Internationaler Austausch von FreiwilligenkoordinatorInnen und „Freiwilligen in Parks“;
  • Förderung einer Kultur der aktiven Bürgerschaft durch Öffentlichkeitsarbeit zum Thema „Freiwillige in Parks“ auf nationaler und internationaler Ebene;
  • Förderung des Wissens über und der Akzeptanz von Freiwilligentätigkeiten als informeller „Lernort“ und damit als Möglichkeit der Kompetenzentwicklung.

Ergebnisse des Projektes

Das Projekt wird folgende Produkte und Ergebnisse liefern:

  • Trainings für FreiwilligenkoordinatorInnen in Parks: ein Basis-Training sowie zwei Train-the-trainer-Seminare
  • Innovatives Lernmaterial für FreiwilligenkoordinatorInnen in Parks
  • Beispielhafte internationale Lerngelegenheiten für FreiwilligenkoordinatorInnen und Freiwillige
  • Richtlinien für professionelles Freiwilligenmanagement
  • Nationale Veranstaltungen zum Thema „Lebenslanges Lernen und Naturschutz-Ehrenamt“ in jedem Partnerland
  • Wissenschaftlicher Bericht über den Nutzen von Freiwilligentätigkeit in Parks, insbesondere hinsichtlich Lebenslangen Lernens

Bildergalerie