Naturschutz vor der Haustür: Stimme ab für ein ViOtop aus den Nationalen Naturlandschaften

Zur Wahl stehen 16 Naturschutzprojekte, von alten Streuobstwiesen über artenreiche Moore bis hin zu bunten Blumenwiesen. Vom 10. August bis zum 30. November 2017 kann abgestimmt werden.

Kulturlandschaft im Naturpark Erzgebirge/Vogtland - Foto: T. Prantl, LPVME

Kulturlandschaft im Naturpark Erzgebirge/Vogtland – Foto: T. Prantl, LPVME

Unter dem Motto „ViO und Du für Deutschlands Natur“ setzt sich ViO für den Schutz und Erhalt der heimischen Natur ein. Dabei bestimmen die Verbraucher ab dem 10. August 2017, welche der 16 zur Auswahl stehenden Naturschutzprojekte aus den Nationalen Naturland- schaften, die sogenannten „ViOtope“, eine finanzielle Förderung erhalten. Für die Initiative kooperiert ViO mit EUROPARC Deutschland e.V.

Als Dachverband der „Nationalen Naturlandschaften“ verleiht EUROPARC Deutschland e.V. den Nationalparks, Biosphärenreservaten, Naturparks und Wildnisgebieten eine gemeinsame Stimme und macht darauf aufmerk- sam, welche Naturschönheiten es hierzulande gibt und fördert unterschiedliche Projekte vom nachhaltigen Tourismus bis hin zur umweltschonenden Landschafts- nutzung, damit die Lebensräume für Mensch und Natur erhalten bleiben. „Es gibt viele wertvolle Naturschätze in Deutschland, die auch nachfolgenden Gener- ationen erhalten bleiben müssen. Für die ausgewählten Naturschutzprojekte ist die Initiative von ViO ein großes Geschenk. Außerdem sensibilisieren wir mit dem Wettbewerb viele Menschen für das Thema Naturschutz und gewinnen neue Unterstützer“, sagt Dr. Elke Baranek, Geschäftsführerin von EUROPARC Deutschland e.V.

Für das Lieblingsprojekt aus der Region kann auf vio.de/de/nachhaltigkeit abstimmen werden.


Hintergrund:

ViO setzt sich für Deutschlands Natur ein

ViO liegt die heimische Natur besonders am Herzen. Denn nicht nur das natürliche ViO Mineralwasser, das auch in den ViO BiO LiMOs und ViO Schorlen enthalten ist, kommt aus Deutschland. Auch die Früchte für die ViO Schorlen in den Geschmacksrichtungen Apfel, Rhabarber und Schwarze Johannisbeere stammen aus heimischen Anbaugebieten, unter anderem in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Baden-Württemberg. ViO setzt sich zudem für die Schutzgebiete und Regionen ein, aus denen die Zutaten für die Produkte gewonnen werden.

„Wir freuen uns sehr, mit dieser Initiative aktiv zum Naturschutz in Deutschland beitragen zu können. Wir fördern erhaltenswerte ViOtope mit Hilfe unseres Partners EUROPARC Deutschland anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von ViO“, sagt Andreas Johler, Director Marketing bei Coca-Cola Deutschland.

Jedes ViOtop ein wertvolles Ökosystem

Ob jahrhundertealte Streuobstwiesen, idyllische Wälder oder seltene Moore: Bei jedem der 16 ViOtope handelt es sich um einen wertvollen Lebensraum innerhalb einer „Nationalen Naturlandschaft“. Trotz staatlichem Engagement, der tatkräftigen Hilfe von Umweltverbänden und den vielen ehrenamtlichen Helfern schreitet der Artenverlust in unserer heimischen Natur weiter voran. Immer weniger Lebensräume stehen Pflanzen und Tieren zur Verfügung, weil es an Mitteln für ihre Pflege fehlt und das Wissen über diese wertvollen Ökosysteme nicht ausreichend vermittelt wird. Deshalb setzt sich ViO aktiv für ihren Schutz und Erhalt ein.

Über Coca-Cola

Die The Coca-Cola Company mit Sitz in Atlanta (USA) ist mit einem Portfolio von mehr als 500 Marken der weltgrößte Anbieter von alkoholfreien Getränken. Weltweit sind wir Anbieter Nummer 1 bei Erfrischungsgetränken mit und ohne Kohlensäure. Zu unserem Sortiment zählen auch Wässer, Sportgetränke, Energydrinks, Tees sowie Heißgetränke. Täglich werden in mehr als 200 Ländern mehr als 1,9 Milliarden Mal Produkte unseres Hauses getrunken. Weltweit arbeiten mehr als 700.000 Mitarbeiter für Coca-Cola.

Wir produzieren immer lokal, in Deutschland seit 1929. Coca-Cola beschäftigt hierzulande rund 9.000 Mitarbeiter. Unser Portfolio umfasst mehr als 80 Produkte aus allen Segmenten alkoholfreier Getränke.

Coca-Cola verfolgt eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie und berichtet regelmäßig über die Fortschritte. Im Jahre 2015 zeichnete die VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. (Bundesverband) Coca-Cola Deutschland als im Bereich Nachhaltigkeit sehr stark engagierten Hersteller mit einer Goldmedaille aus.

Weitere Informationen auf: www.coca-colacompany.com und www.coca-cola-deutschland.de.