IUCN World Parks Congress 2014 in Sydney

Der IUCN World Parks Congress 2014 ist die bedeutendste und größte internationale Konferenz für Schutzgebiete der Welt. Ziel des Kongresses ist es Wissen und Innovationen zu teilen und für das kommende Jahrzehnt die Agenda für den Umgang mit Schutzgebieten zu setzen. Der nur alle zehn Jahre stattfindende Kongress steht diesmal unter dem Motto „Parks, people, planet: inspiring solutions“. Aus der ganzen Welt wurden in einem aufwendigen Auswahlverfahren aus einer Vielzahl von Bewerbungen, die vielversprechendsten Ansätze ausgewählt. In den kommenden neun Tagen haben nun die Autoren Gelegenheit Ihre Ansätze dem Weltpublikum in Sydney, Australien vorzustellen und gemeinsam zu diskutieren. Es werden über 3.000 Gäste von über 160 Ländern erwartet. Auch EUROPARC Deutschland ist vertreten. Guido Puhlmann (Vorsitzender von EUROPARC Deutschland) präsentiert die Nationalpark Evaluierung Deutschland und ein sogenanntes e-paper zum „Marktplatz Natur“ und zur „Inwertsetzung von Ökosystemdienstleistungen„). Ferner sind zahlreiche Mitglieder von der EUROPARC Federation und die Federation selbst mit innovativen Ideen auf der Konferenz präsent. Wir wünschen allen Teilnehmern eine erfolgreiche Teilnahme. Mehr Informationen finden Sie hier und beim Livestream.