„Faszination Natur“ auf der ITB 2016

VDN und EUROPARC stellten Naturerlebnisangebote aus den Nationalen Naturlandschaften vor

Deckblatt_KurzfassungBerlin, 11. März 2016. Auf der Internationale Tourismusbörse (ITB) stellen der Verband Deutscher Naturparke (VDN) und EUROPARC Deutschland an einem Partnerstand am Stand der Deutschen Zentrale für Tourismus DZT (Halle 12/102) Naturerlebnisangebote aus den deutschen Naturparken, Nationalparken und Biosphärenreservaten, die zusammen die Nationalen Naturlandschaften bilden, unter dem Motto „Faszination Natur“ vor.

Die Vorstellung der Naturerlebnisangebote ist Teil des Projektes „Naturerlebnisangebote in den Nationalen Naturlandschaften“, dass VDN und EUROPARC mit Förderung durch das Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) durchführen.

Auf einer Fachveranstaltung im Rahmen der ITB am 11. März 2016 wurde der im Projekt erarbeitete „Wegweiser für die Konzeption und Umsetzung von Naturerlebnisangeboten“ vorgestellt, der den Naturparken, Nationalparken und Biosphärenreservaten gemeinsam mit ihren touristischen Partnern eine Hilfestellung und Impulse bietet, um spannende Naturerlebnisangebote für Natur-Entdecker zu konzipieren. Der „Wegweiser“ wurde von der Unternehmensberatung für Tourismus und Freizeit PROJECT M gemeinsam mit VDN und EUROPARC entwickelt. Eine komprimierte Kurzfassung für die Praxis, der „Leitfaden Faszination Natur erlebbar machen“, der sich auf konkrete Arbeitshilfen fokussiert, ist auch als Printversion verfügbar und kann bei den beiden Verbänden bestellt werden.

Die mit Unterstützung durch den „Wegweiser“ zusammengestellten Natur-Erlebnisangebote werden in diesem Jahr unter dem Motto „Faszination Natur“ beworben. Interessierte finden diese Angebote auf den Internetseiten von VDN (www.naturparke.de) und EUROPARC (www.nationale-naturlandschaften.de).