EUROPARC Deutschland erhält Deutschen Naturschutzpreis

Die Projektpartner bei der Verleihung des Deutschen Naturschutzpreises mit Laudator Prof. Manfred Niekisch, Christian Brandt und Prof. Beate Jessel © Bundesamt für Naturschutz

Die Projektpartner bei der Verleihung des Deutschen Naturschutzpreises mit Laudator Prof. Manfred Niekisch, Christian Brandt und Prof. Beate Jessel © Deutscher Naturschutzpreis

Heute wurde in Bonn das Projekt „Ungehindert engagiert – Menschen mit geistiger Behinderung entdecken, erleben und erhalten den Lebensraum Wasser“ von EUROPARC Deutschland e.V. mit dem Deutschen Naturschutzpreis 2013 ausgezeichnet! Im Projekt werden Menschen mit Behinderung befähigt, sich gemeinsam mit Menschen ohne Behinderung ehrenamtlich im Naturschutz zu engagieren.

„Diese Auszeichnung ist für uns eine großartige Bestätigung, dass die Nationalen Naturlandschaften den Naturschutz voranbringen, aber dabei auch ihre soziale Verantwortung wahrnehmen“, fasst Guido Puhlmann, Vorstandsvorsitzender von EUROPARC Deutschland, dem Dachverband der Nationalen Naturlandschaften, die Begeisterung des Projektträgers zusammen.

Logo Deutscher NaturschutzpreisZum Interview mit Anne Schierenberg (Projektleitung) im Deutschlandfunk, Sendung „Umwelt und Verbraucher“ am 30.08.2013

Zur Pressemitteilung

 

Schlagwörter: , , ,