Dialogforum „Unternehmen biologische Vielfalt 2020“ – Ausgezeichnetes Projekt „Marktplatz Natur“ stellt sich vor

Berlin, 31.März 2014

„Unternehmen biologische Vielfalt 2020“ ist eine gemeinsame Aktionsplattform für Verbände aus Wirtschaft und Naturschutz, die gemeinsam einen Beitrag zur Umsetzung der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt leisten. EUROPARC Deutschland e.V. präsentiert auf dem Dialogforum die Angebotsplattform „Marktplatz Natur“. Hier finden Unternehmen zahlreiche Angebote zum Erhalt der Biologischen Vielfalt in den wertvollsten Landschaften Deutschlands für die Sie sich engagieren können.

Marktplatz Natur – Für jeden das passende Projekt
In den Nationalen Naturlandschaften Deutschlands (NNL), den Nationalparks, Biosphärenreservaten und Naturparks gibt es eine große Zahl an Projektideen. Diese könnten einen wertvollen Beitrag für Natur und Klima leisten, werden häufig aber nicht realisiert, weil es an der finanziellen und personellen Ausstattung fehlt. Immer mehr Unternehmen und Privatpersonen möchten sich in Deutschland im Natur- und Umweltschutz engagieren, weil nachhaltiges Handeln auch gesellschaftlich an Bedeutung gewinnt.
Dafür hat EUROPARC Deutschland e.V. – der Dachverband der NNL – mit Förderung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt die internetbasierte Angebotsplattform „Marktplatz Natur“ ins Leben gerufen. Anbieter und Nachfrager von Projekten für Natur- und Klimaschutz in Deutschland treffen hier unter der kompetenten Organisation von EUROPARC Deutschland zusammen. Angeboten werden ausschließlich Vorhaben in Deutschland: Von der Wiederansiedlung einer Wanderfischart in der Elbe über die Gestaltung eines Forscherhandbuchs für unsere Kleinsten bis zur Übernahme einer Wiesenpatenschaft in der Schwäbischen Alb oder klassischen Waldprojekten bietet der Marktplatz Natur ein vielseitiges Portfolio an.
EUROPARC Deutschland wurde mit dem Vorhaben „Marktplatz Natur“ als Projekt für die Aktionsplattform „Unternehmen biologische Vielfalt 2020“ im Bereich Sponsoringbörse ausgezeichnet. Nun präsentiert sich EUROPARC Deutschland auf dem Dialogforum mit dem Marktplatz Natur und stellt dem Teilnehmerkreis die vielfältigen Angebote der Plattform vor. Im Dialog mit den Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Naturschutz möchten wir auf unsere Angebotsplattform aufmerksam machen und dafür sorgen, dass die Mittel dort ankommen, wo sie Ihren Betrag zur Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt leiste, in den schönsten Landschaften Deutschlands, den Nationalen Naturlandschaften.

Dialogforum 2014 „Unternehmen biologische Vielfalt 2020“

Das Dialogforum bietet den teilnehmenden Akteuren die Gelegenheit, sich über aktuelles aus der Umweltpolitik in der neuen Legislaturperiode zu informieren sowie in den Dialog mit den anwesenden Fachleuten aus Politik, Wirtschaft und Naturschutz zu treten. Dabei sollen wichtige Kernthemen wie Integration biologischer Vielfalt in Unternehmensprozesse, Herausforderungen im Liegenschaftsmanagement und das Engagement für Naturschutzprojekte außerhalb des Betriebes erörtert werden. Das „Unternehmen Biologische Vielfalt 2020“ ist als ein langfristig angelegtes Projekt vorgesehen, das einen fortlaufenden Austausch der Beteiligten Akteure erlaubt und mit seinen Aktivitäten zur Umsetzung der Nationalen Strategie zur biologischen Vielfalt beiträgt.