Corporate Volunteering im Nationalen Forum zur Biologischen Vielfalt präsentiert

Anne Schierenberg, EUROPARC Deutschland © nova-Institut

Anne Schierenberg, EUROPARC Deutschland © nova-Institut

Anne Schierenberg, Projektleiterin bei EUROPARC Deutschland e.V., präsentierte im Rahmen des 5. Nationalen Forums zur Biologischen Vielfalt in Berlin attraktive Corporate Volunteering-Angebote für Unternehmen in den Nationalen Naturlandschaften. Corporate Volunteering eröffnet Angebote für Firmen und ihren Belegschaften, damit diese sich ganz praktisch für Naturschutz und biologische Vielfalt in den schönsten Landschaften Deutschlands einsetzen können. Das ist z.B. in Form von teamfördernden Eintages-Einsätzen, von Family Days oder auch im Rahmen von dauerhaften Patenschaften möglich. Die Angebote sind eingebettet in das bundesweite Freiwilligenprogramm „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“.

Für den Programmpunkt “Neue Ideen, zusätzliche Ansätze” des Forums war das Thema „Corporate Volunteering in den Nationalen Naturlandschaften“ neben vier weiteren aus dem ganzen Bundesgebiet als herausragendes Beispiel ausgewählt worden. Das Thema stieß auf reges Interesse der vertretenen Unternehmen und wird in der nächsten Sitzung des Initiativkreises “Unternehmen Biologische Vielfalt” vertieft werden.

Das 5. Nationale Forum zur Biologischen Vielfalt wurde vom Bundesumweltministerium (BMU) und dem Bundesamt für Naturschutz (BfN) veranstaltet. Weitere Infos auf www.nationalesforum-biologischevielfalt.de

Schlagwörter: ,