Archiv | Projekte RSS Feed für diese Sektion

Freiwilligen-Engagement fördern: Jahrestagung der Freiwilligen-Koordinatoren

Gruppe der FreiwilligenkoordinatorInnen im Wald

Wo Erfahrungen und frische Ideen zusammenkommen: Das Programm der Jahrestagung 2017 von Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren aus den Nationalen Naturlandschaften war gefüllt mit Erfahrungsaustausch rund um Freiwilligeneinsätze, neuen Perspektiven auf die Engagementförderung und gemeinsamen Planungen für die Zukunft. Der Einladung von EUROPARC Deutschland, Träger des bundesweiten Freiwilligenprogramms „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“, waren sowohl neue […]

Einblicke in Bildungsarbeit niederländischer Nationalparks

DSC_4991

Von den Nachbarn lernen: Acht haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende aus Nationalen Naturlandschaften und von EUROPARC Deutschland nutzten im Rahmen eines einwöchigen Studienaufenthaltes in den Niederlanden Anfang Oktober die Gelegenheit, vier Nationalparks – De Sallandse Heuvelrug, Weerribben-Wieden, Dwingelderveld und Drents-Friese – mit ihrer Bildungsarbeit kennenzulernen. Während der Woche konnten sie hochwertige Bildungsangebote selbst erleben, führten intensive […]

Saubere Flüsse für die Artenvielfalt – Kein Platz für Müll

Eine große Aktion ist (erschreckend) erfolgreich abgelaufen. Die Junior Ranger und Freiwilligen waren entsetzt, wie viel Müll am Muldestausee herumliegt. Am Ende standen 60 mit Plastikmüll gefüllte blaue Säcke, 10 Autoreifen, sowie kaputte Bierkästen und einige große Kanister auf einem Haufen. - Foto: Biosphärenreservat Mittelelbe

Unsere Flüsse transportieren jährlich Unmengen an Schwemmgutmüll in die Meere, wo er dann zum Problem der darin lebenden Tier- und Pflanzenwelt wird. Aber auch das Eindringen in die Nahrungskreisläufe des Menschen durch Abtrift von Mikropartikeln aus Plastikabfällen in das Grundwasser, ist besorgniserregend. Zudem wird das Landschaftsbild von angeschwemmten Müll negativ beeinträchtigt, was sich besonders auf […]

Die Nationalen Naturlandschaften und EUROPARC Deutschland erhalten Auszeichnung der „UN-Dekade Biologische Vielfalt“

Die niedersächsische Umwelt-Staatssekretärin Almut Kottwitz überreichte Dr. Neele Larondelle von EUROPARC Deutschland e. V. feierlich die Auszeichnung. (Foto: Emsland Moormuseum)

  Das Projekt „Junior Ranger auf Entdeckertour“, welches sich speziell an Kinder und Jugendliche richtet, die nicht unmittelbar in einer Nationalen Naturlandschaft leben, wurde als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in außerordentlicher Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen. Das bundesweite Junior-Ranger-Programm ist ein […]

Rund 300 Junior Ranger erleben grenzenlos Moor!

Das Abschiedsfoto mit allen Teilnehmenden zeigt: Moor begeistert! (Foto: Emsland Moormuseum)

Vom 15. – 18. Juni 2017 erlebten rund 300 Junior Ranger aus 24 Nationalen Naturlandschaften und ihre Betreuer den internationalen Naturpark Bourtanger Moor-Bargerveen unter dem Motto „Grenzenlos Moor!“. Gastgeber war dieses Jahr das Emsland Moormuseum, zu dem bis 18 Uhr am Donnerstag alle Gruppen angereist waren. Mit 12 beziehungsweise 13 Stunden hatten die Junior Ranger […]

Neue Freiwilligenkoordinatoren erhalten Fortbildungs-Zertifikat

Gruppe vor Infotafel im Wald

Zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten hatten es am 28. April geschafft: Im NationalparkZentrum Sächsische Schweiz nahmen sie mit Vorfreude auf die zukünftige Arbeit ihr Zertifikat „Freiwilligenkoordinator/in“ entgegen. Vorangegangen war die zweiteilige Fortbildung „Freiwilligenmanagement in den Nationalen Naturlandschaften“. Über fünf Tage lernten die Teilnehmenden u.a. über Motive von ehrenamtlich Engagierten, konzipierten Freiwilligen-Einsatzstellen […]

„Ehrensache Natur“ verstärkt Freude am Engagement: Bundesweites Freiwilligentreffen

753A9905

Unter dem Dach des Freiwilligenprogramms „Ehrensache Natur – Freiwillige in Parks“ in den Nationalen Naturlandschaften trafen sich am vergangenen Wochenende mehr als 60 ehrenamtlich Engagierte in der grünen Mitte Deutschlands, der Nationalparkregion Hainich in Thüringen. Staatssekretär Olaf Möller, Thüringer Ministerium für Energie, Umwelt und Naturschutz, würdigte das freiwillige Engagement der mehr als 3.000 im Netzwerk […]

13 neue Freiwilligenkoordinatoren in den Startlöchern

Personengruppe

Warum wollen wir Freiwillige für die Nationalen Naturlandschaften gewinnen? Welche Tätigkeiten eignen sich? Wie sieht eine Freiwilligenvereinbarung aus? Für 13 angehende Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren aus Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten gab die „Basisqualifizierung Freiwilligenmanagement in den Nationalen Naturlandschaften“ vom 20.-23. Februar im Nationalpark Harz Antworten auf viele Fragen rund um die Gewinnung und Betreuung von Ehrenamtlichen. […]

Engagement stärken: Jahrestagung der Freiwilligenkoordinatoren

Gruppe der Freiwilligenkoordinatoren

Draußen Schnee, drinnen Fachsimpeln über Einsatzstellen für Freiwillige, Anerkennung von ehrenamtlichem Engagement und Fortbildungsangebote für Engagierte. Über 20 Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren aus den Nationalen Naturlandschaften waren am 9. bis 11. November der Einladung von EUROPARC Deutschland und des Biosphärenreservates Niedersächsische Elbtalaue zur traditionellen Jahrestagung, dieses Mal in Bleckede, gefolgt. Das herrschaftliche Schloss Bleckede bot bestes […]

Möbel für Tiere – Freiwilligenengagement für biologische Vielfalt

Steinkauz sitzt vor Nistkasten

Mit vorbildlichen Freiwilligeneinsätzen zeigen die Nationalen Naturlandschaften anlässlich der bundesweiten „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“, wie sich Engagierte mit und ohne Behinderung aktiv für den Naturschutz einsetzen. Im Naturpark Kyffhäuser, im Nationalpark Sächsische Schweiz und im Biosphärenreservat Rhön/Hessen erhalten Igel, Vögel und Insekten lebensnotwendige Nist- und Überwinterungshilfen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung packen […]