Archiv | Presse RSS Feed für diese Sektion

Mitgliederversammlung: Qualitätsversprechen Nationale Naturlandschaften

Gruppe vor Baumkronenpfad

Im Naturerbe Zentrum Rügen in Prora/Binz traf sich am 18. Oktober die Mitgliedschaft des Dachverbands der Nationalen Naturlandschaften, EUROPARC Deutschland e.V., zur Jahresversammlung. Das Netzwerk der Mitglieder aus Nationalparks, Biosphärenreservaten, Naturparks und ausgewählten Wildnisgebieten bekräftigte in seinen inhaltlichen Diskussionen den Qualitätsanspruch, der mit diesen einzigartigen Landschaften Deutschlands verbunden ist. Staatssekretär Dr. Jürgen Buchwald, Landesministerium für […]

EUROPARC Deutschland e.V. prämiert gemeinsam mit der Town & Country Stiftung zwei innovative Projektarbeiten im BundesUmweltWettbewerb 2017 mit dem Sonderpreis „Taten für die Natur“.

Bild 1 - Manuel Vogel | SFZ Südwürttemberg

Prof. Dr. Mojib Latif, Klimaforscher am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, eröffnete am Samstag, den 16. September 2017, mit einem Festvortrag zum Thema „Meere und Klimawandel“ die Preisverleihung in den Räumlichkeiten der Kunsthalle zu Kiel. Der jährlich ausgeschriebene BundesUmweltWettbewerb mit dem Motto „Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“ zeichnet Schülerinnen, Schüler und junge Erwachsene aus ganz […]

Gladiolenwiese im UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft ist Deutschlands Naturwunder 2017

Wilde Gladiolen im Osten Sachsens - Foto: Dirk Weis I Biosphärenreservatsverwaltung

Duderstadt/Berlin, 15. September 2017 – Vom 29. Juni bis 10. September 2017 standen die „Wilde Wiesen und Weiden“ der Nationalen Naturlandschaften im Fokus zur Wahl des Naturwunders 2017. Mit dem größten Vorkommen an Gladiolen in freier Natur hat das UNESCO-Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft konsequent die Spitze angeführt. Die Vielfalt ist beeindruckend! 21 Nationale Naturlandschaften […]

Die Nationalen Naturlandschaften und EUROPARC Deutschland erhalten Auszeichnung der „UN-Dekade Biologische Vielfalt“

Die niedersächsische Umwelt-Staatssekretärin Almut Kottwitz überreichte Dr. Neele Larondelle von EUROPARC Deutschland e. V. feierlich die Auszeichnung. (Foto: Emsland Moormuseum)

  Das Projekt „Junior Ranger auf Entdeckertour“, welches sich speziell an Kinder und Jugendliche richtet, die nicht unmittelbar in einer Nationalen Naturlandschaft leben, wurde als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in außerordentlicher Weise für den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen. Das bundesweite Junior-Ranger-Programm ist ein […]

Rund 300 Junior Ranger erleben grenzenlos Moor!

Das Abschiedsfoto mit allen Teilnehmenden zeigt: Moor begeistert! (Foto: Emsland Moormuseum)

Vom 15. – 18. Juni 2017 erlebten rund 300 Junior Ranger aus 24 Nationalen Naturlandschaften und ihre Betreuer den internationalen Naturpark Bourtanger Moor-Bargerveen unter dem Motto „Grenzenlos Moor!“. Gastgeber war dieses Jahr das Emsland Moormuseum, zu dem bis 18 Uhr am Donnerstag alle Gruppen angereist waren. Mit 12 beziehungsweise 13 Stunden hatten die Junior Ranger […]

Renaturierung der Alten Elbe erfolgreich abgeschlossen

Die Elbe (c) EUROPARC Deutschland

Insgesamt 44.000 Kubikmeter Schlamm abgepumpt Coca-Cola Stiftung förderte das Projekt von EUROPARC Deutschland mit rund 850.000 Euro Studentenwettbewerb setzt Impulse für zukünftige Projekte EUROPARC Deutschland e.V., der Dachverband der Nationalen Naturlandschaften, und das UNESCO-Biosphärenreservat Mittelelbe haben ihr mit Unterstützung von Coca-Cola realisiertes Projekt zur Entschlammung der Alten Elbe Klieken zwischen Dessau und Coswig erfolgreich abgeschlossen. […]

Preisverleihung BundesUmweltWettbewerb 2016 – JahresSonderpreis für Artenschutzprojekt

Von links nach rechts: Dr. Thomas Holzmann, UBA-Vizepräsident, Sebastian Reif, Town & Country Stiftung, Guido Puhlmann, Leiter des Biosphärenreservats Mittelelbe, JahresSonderpreisträgerin Katharina Onkes sowie Staatsekretär Klaus Rehda aus dem Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie in Sachsen Anhalt vor dem Projektposter von Katharina Onkes

Zum 25-jährigen Jubiläum prämierte EUROPARC Deutschland e. V. gemeinsam mit seinem Kooperationspartner, der Town & Country Stiftung, innovative Projektideen und herausragendes Engagement von kreativen jungen Menschen mit dem JahresSonderpreis im BundesUmweltWettbewerb 2016. Der jährlich ausgeschriebene BundesUmweltWettberwerb zeichnet Schülerinnen, Schüler und junge Erwachsene aus ganz Deutschland aus, die mit ihren Projekten Ursachen von Umweltproblemen auf den […]

Große Begeisterung bei allen Beteiligten für die 1. Sommerakademie für ältere Junior-Ranger

Auf dem höchsten Punkt und mit bester Aussicht. Der Baumwipfelpfad war ein großes Highlight für alle Beteiligten.

Am Wochenende vom 03. – 06. Juni 2016 trafen sich 16 ältere Junior Ranger aus der ganzen Bundesrepublik auf der Insel Rügen. Die Anreise zur geschichtsträchtigen Jugendherberge in Prora erfolgte am Freitag und bei schönstem Wetter konnten sich die Jugendlichen am Strand bei Spielen und Spaziergängen kennenlernen. Die Akademie „Akteure im Naturschutz“ fand beim Gastgeber […]

Erstes Wildnisgebiet wird zur Nationalen Naturlandschaft ernannt

Gruppenbild

Deutschlands erstes Wildnisgebiet in den Nationalen Naturlandschaften, die Königsbrücker Heide, wurde am 2.6.2016 während des Festakts zum 25jährigen Bestehen von EUROPARC Deutschland am Rande des Nationalparks Schwarzwald ausgezeichnet. Im Rahmen der Veranstaltung sprachen auch Dr. Christiane Paulus, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und Franz Untersteller, neuer Naturschutzminister in Baden-Württemberg. Die Auszeichnung ist nicht […]

8. Bundesweites Junior-Ranger-Treffen im Biosphärenreservat Rhön war ein voller Erfolg

Quelle: A.Morascher

Mehr als 300 Junior Ranger und rund 100 Betreuer und Helfer aus 22 Nationalen Naturlandschaften kamen vom 26.-29. Mai zum 8. Bundesweiten Junior-Ranger-Treffen in das UNESCO-Biosphärenreservat Rhön. Anreise und Zeltaufbau der Gruppen erfolgte am Donnerstag auf dem Gelände des Jugendzeltplatzes Schloss Saaleck bei Hammelburg im bayerischen Teil des Biosphärenreservates Rhön. Zum ersten gemeinsamen Frühstück am […]