Archiv | Allgemein RSS Feed für diese Sektion

Rambower Moor ist das schönste Naturwunder 2014

Rambower Moor im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Brandenburg- Foto: Damschen

Duderstadt, 1. Oktober 2014 – Wer ist die Schönste im ganzen Land? 18 Moorlandschaftenaus den Nationalen Naturlandschaften und darüber hinaus hatten sich seit Mitte August zur Wahl gestellt. Knapp 3.000 Wähler nutzten die Gelegenheit bis zum 30. September, ihre Naturwunder-Stimme im Internet oder auf dem Postweg abzugeben. Beim nunmehr sechsten Wettbewerb ging das Rambower Moor […]

Föderation EUROPARC wählt neuen Vorstand und Präsidenten

Poträt von Ignace Schops

Killarney, 30. September 2014 – Die Föderation EUROPARC, verkündete am 30.09.2014 die Wahl von Ignace Schops aus Belgien zum neuen Präsidenten der Föderation EUROPARC. Als Direktor der Belgischen NGO Regionaal Landschap Kempen en Maasland (RLKM), Mitglied des Club of Rome und Vize-Präsident der größten Naturschutzorganisation von Flandern, Natuurpunt, bringt Herr Schops mehr als 20 Jahre […]

Wahl zum Naturwunder 2014: Venner Moor im Natur- und Geopark TERRA.vita führt

07_NRGP_Terravita_Venner_Moor_1.jpg

Countdown läuft bis zum 30. September 2014 Duderstadt, 23. September 2014 – Beim sechsten Wettbewerb zum schönsten Naturwunder der Republik stellen sich seit Mitte August 18 Moorlandschaften zur Wahl. An der Spitze der Beliebtheit steht derzeit das Venner Moor im Natur- und Geopark TERRA.vita in Niedersachsen mit rund 28 Prozent der Stimmen. Auf Platz zwei […]

Ungehindert engagiert im Nationalpark Wattenmeer

Foto zu News 9.9.14 (c) ED

Engagiert im Nationalpark: Das sind sowohl die hauptamtlich Beschäftigten als auch die dort ehrenamtlich Tätigen, die auf vielfältige Weise die Nationalparkverwaltung unterstützen. Doch „ungehindert engagiert“? Dieser Titel eines aktuellen Projekts von EUROPARC Deutschland ist wörtlich gemeint: Damit freiwilliges Engagement unabhängig von körperlichen oder geistigen Voraussetzungen möglich ist, braucht es ungehinderte, also barrierefreie Voraussetzungen. Dies wurde […]

Erfrischende Ideen für mehr Gemeinsamkeit im Naturschutz Studentenwettbewerb von Coca-Cola und EUROPARC e.V.

Exif_JPEG_PICTURE

Berlin, den 07.07.2014 Kreative Lösungsansätze für das Zusammenbringen der unterschiedlichen Interessen und Interessensgruppen bei dem Naturschutzprojekt „Alte Elbe Klieken“ waren von den 21 Studentinnen und Studenten gefordert. Die Studierenden aus verschiedenen Fachbereichen waren dem Aufruf von Coca-Cola und EUROPARC Deutschland zum Ideenwettbewerb in das Biosphärenreservat Mittelelbe gefolgt. Dessen Leiter und EUROPARC Vorstand, Guido Puhlmann, bezeichnete […]

Vielfalt (er)leben ohne Barrieren

SANYO DIGITAL CAMERA

Das Thema Barrierefreiheit und Inklusion in den Nationalparks, Biosphärenreservaten und Naturparks Deutschlands steht im Fokus eines gleichnamigen Projekts in Trägerschaft von EUROPARC Deutschland. Aufbauend auf bereits guten Beispielen, wie Naturerleben barrierefrei gestaltet werden kann, sollen bis 2016 weitere Angebote als Best Practice hinzukommen. So werden beispielsweise für das Naturparkzentrum Eichsfeld-Hainich-Werratal Angebote entwickelt, die es blinden […]

Erfolgreiche Zusammenarbeit von Honda Deutschland mit den deutschen UNESCO-Biosphärenreservaten, der Deutschen UNESCO Kommission e.V. und dem Biosphärenreservat Schaalsee wird fortgesetzt

Kooperationslogo

Berlin, den 23.05.2014 Nach Ablauf des Kooperationsvertrages setzt Honda Deutschlandsein Engagement für die deutschen UNESCO-Biosphärenreservate fort. Damit werden erneut Chancen eröffnet, Projekte und Konzepte zu entwickeln, die sowohl die UNESCO-Biosphärenreservate als auch den Technologiekonzern Honda in ihrem Bemühen um Nachhaltigkeit und Klimaschutz stärkt. Von diesem Engagement mit langem Atem profitiert vor allem der Moorschutz im […]

Nationale Naturlandschaften werben für mehr gesellschaftliches Engagement – Mitgliederversammlung EUROPARC Deutschland e.V. 2014

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Berlin, den 20.05.2014 Im Rahmen seiner Mitgliederversammlung am 15. Mai 2014 in Bad Schandau hat EUROPARC Deutschland, der Dachverband der Nationalen Naturlandschaften mit Förderern aus der Industrie über Kooperationsansätze im Bereich Nachhaltigkeit, insbesondere im Naturschutz, diskutiert. Breiter Konsens zwischen allen Beteiligten bestand darin, dass das Engagement auf Vertrauen, Langfristigkeit, gegenseitigem Lernen und einem beiderseitigem Nutzen […]

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin gewinnt Honda-Ideenwettbewerb

Kooperationslogo

Berlin, den 03.04.2014 Der Sieger des Honda-Ideenwettbewerbs 2014 steht fest: Das „Null-Emissionen-Mobilitäts-Netzwerk“ aus dem UNESCO-Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin gewann die Gunst der Jury und damit das Preisgeld in Höhe von 12.000 Euro. Gesucht waren Projekte, die einen innovativen Beitrag zum Klimaschutz in den deutschen UNESCO-Biosphärenreservaten leisten. Der Wettbewerb ist Teil einer langjährigen Kooperation zwischen Honda Deutschland, der […]