Biosphärenreservat Spreewald mit sehr guten Noten evaluiert

Urkunde MaB SpreewaldMit der feierlichen Übergabe der UNESCO-Anerkennungsurkunde an den Leiter des Biosphärenreservats Eugen Nowak durch den Vorsitzenden des deutschen „Man and the Biosphere“-Komitees, Martin Waldhausen, fand die 2. periodische Überprüfung des Biosphärenreservates Spreewald ihren Abschluss. Das International Advisory Committee hatte auf seiner 19. Sitzung den deutschen Behörden seine Anerkennung für die hohe Qualität der Berichte zur periodischen Überprüfung ausgesprochen und erklärt, dass das Biosphärenreservat Spreewald die Kriterien für Biosphärenreservate gemäß den Internationalen Leitlinien voll erfüllt. Schließlich empfahl er, dieses Biosphärenreservat im Weltnetz der Biosphärenreservate als Modell anzusehen.