“Ehrensache Natur”-Förderpreis: 12 Freiwilligenprojekte in den NNL ausgezeichnet

Logo Ehrensache Natur

Den “Ehrensache Natur”-Förderpreis 2013 erhalten zwölf  Projekte aus den Nationalen Naturlandschaften. Sie unterstützen freiwilliges Engagement zum Schutz der biologischen Vielfalt auf vorbildliche Weise. In den nächsten Monaten werden “Freiwillige in Parks” im Rahmen der Förderprojekte z.B. den Lebensraum von Wiesenbrütern an Gräben im Naturpark Drömling durch Rückschnitt von Gehölzen aufwerten und bedrohte Kleinfischarten in Gewässern […]

„Ehrensache Natur“-Fotowettbewerb anlässlich Europäischer Tag der Parke

Freiwilliger fotografiert Salzwiesenlandschaft

Der Startschuss für den “Ehrensache Natur”-Fotowettbewerb 2013 ist gefallen: Jetzt sind Natur-Highlights, fotografisch festgehalten durch “Freiwillige in Parks”, gefragt. Diese werden zeigen, welchen Naturwundern – klein und groß – ehrenamtlich Engagierte in den Nationalen Naturlandschaften begegnen, was sie bestaunen und genießen, was ihre Leidenschaft und Begeisterung weckt. Freiwillige sind aufgerufen, bis zu drei Fotos von […]

Junior-Ranger-Web in der Endrunde für den Deutschen Computerspielpreis

"Junior-Ranger-Web" ist nominiert für den Deutschen Computerspielpreis 2013 in der Kategorie "Best Serious Game"

Das Umweltlernspiel Junior-Ranger-Web ist nominiert für den Deutschen Computerspielpreis, dem „Oskar“ der deutschen Computerspielbranche. In insgesamt sieben Kategorien wurden aus zahlreichen Bewerbungen jeweils drei mögliche Gewinner ausgewählt. Jetzt muss sich das Online-Spiel der Nationalen Naturlandschaften im Genre „Serious Games“ gegen zwei Konkurrenten behaupten. Wer tatsächlich das Preisgeld von 50.000 Euro erhält, erfahren die Teilnehmer am […]

Corporate Volunteering im Nationalen Forum zur Biologischen Vielfalt präsentiert

Anne Schierenberg, EUROPARC Deutschland © nova-Institut

Anne Schierenberg, Projektleiterin bei EUROPARC Deutschland e.V., präsentierte im Rahmen des 5. Nationalen Forums zur Biologischen Vielfalt in Berlin attraktive Corporate Volunteering-Angebote für Unternehmen in den Nationalen Naturlandschaften. Corporate Volunteering eröffnet Angebote für Firmen und ihren Belegschaften, damit diese sich ganz praktisch für Naturschutz und biologische Vielfalt in den schönsten Landschaften Deutschlands einsetzen können. Das […]

Föderation EUROPARC: Charta-Dokumente zu nachhaltigem Tourismus jetzt in fünf Sprachen erhältlich

EUROPARC 40 Years - ALL together in one file.eps

Die Föderation EUROPARC, Dachorganisation der europäischen Schutzgebiete und Wiege der Europäischen Charta für nachhaltigen Tourismus in Schutzgebieten, bietet die Charta-Dokumente nun auch auf Deutsch an. Erstmals seit die Charta als praktisches Management-Tool für Schutzgebiete geschaffen wurde, sind die notwendigen Unterlagen online in fünf Sprachen erhältlich. Dank der großzügigen Unterstützung von TUI Touristik Union International sind […]

EUROPARC Deutschland berichtet auf internationalem Forum der chinesischen Forst-Nationalparks

Übergabe der Krawatte der Nationalen Naturlandschaften durch Guido Puhlmann, Vorstandsvorsitzender EUROPARC, an Zhang Jianlong, Vice Director of State Forestry Administration of P. R. China

China feierte Anfang Dezember 2012 das 30igste Jubiläum seiner Forst-Nationalparks mit internationalem Forum in Changsha (Provinz Hunan) Ziel des Forums war es, eine Plattform für Experten aus aller Welt zu schaffen, um Erfahrungen und Ideen über die Entwicklung von Schutzgebieten auszutauschen und Kooperationen zu initiieren. Neben 24 Experten (Teilnehmerliste) aus 7 Ländern (USA, Australien, Finnland, […]

EUROPARC Deutschland e.V. veranstaltete Side Event auf internationaler Biodiversitätskonferenz COP 11 in Indien

Side Event zum Qualitätsmanagement der deutschen Nationalparks vor internationalen Delegierten

Das Engagement Deutschlands im Qualitätsmanagement der Nationalparks wurde internationalen Delegierten präsentiert Ziel des Side Events (15. Oktober 2012) war es, die erstmalige Evaluierung der deutschen Nationalparks als ein mögliches Modell für die Überprüfung der Managementeffektivität von Schutzgebieten vorzustellen. Mit der Präsentation des EUROPARC-Projekts, das sowohl die internationalen Vorgaben zur Messung der Effizienz des Nationalpark-Managements  als […]

Sächsischer Umweltminister informiert über Ergebnisse des bundesweiten Nationalpark-Qualitätschecks

Komitee während der Bereisung des Nationalparks Sächsische Schweiz
Quelle: Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz

Wie weiter im Nationalpark Sächsische Schweiz? Im Nationalpark Sächsische Schweiz wird es auch weiterhin ein dichtes Netz von Wanderwegen und zahlreiche Möglichkeiten für das Felsklettern geben. Das betonte Umweltminister Frank Kupfer heute bei der Bewertung des Evaluierungsberichts für den Nationalpark. „Genau wie die 13 anderen deutschen Nationalparks haben Naturschutzexperten auch die Sächsische Schweiz bewertet. Das […]

EUROPARC Deutschland e.V. und BfN schicken Kinder und Jugendliche auf Online-Abenteuer durch die Nationalen Naturlandschaften

Mach mit und werde Junior Ranger!

Junior-Ranger-Web: Online spielen – Offline Erleben! Berlin/Bonn, 15. Oktober 2012: Die innovative elektronische Lern-Plattform „Junior-Ranger-Web“ von EUROPARC Deutschland e.V. ist ab sofort online unter www.junior-ranger.de erreichbar. Die Plattform, die Kinder auf eine erlebnis- und lehrreiche Reise durch die Nationalen Naturlandschaften der Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke mitnimmt, wurde vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des […]

EUROPARC Deutschland e.V. auf der Weltkonferenz zur biologischen Vielfalt in Indien

CoP-11 logo

Das Engagement Deutschlands im Qualitätsmanagement der Nationalparks wird internationalen Delegierten präsentiert Der Verlust an Arten, Ökosystemen und genetischer Vielfalt ist dramatisch. Entschlossene Fortschritte in der internationalen Naturschutzpolitik sind wichtig, um den Verlust der Artenvielfalt zu bremsen. Vom 9. – 18. Oktober 2012 kommen im indischen Hyderabad die Mitglieder des vor 20 Jahren völkerrechtlich vereinbarten „Übereinkommens […]