Junge Engagierte aus Biosphärenreservaten zum bundesweiten Vernetzungstreffen aufgerufen

MAB Jugendforum 19 Logo 4c

Aktive junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahren können sich noch bis zum 10.05.2019 für die kostenlose Teilnahme am bundesweiten „MAB Jugendforum 2019“ im Biosphärenreservat Rhön am 6.-9.9.2019 bewerben. Die geplanten 70 Teilnehmenden aus 16 deutschen und weiteren ausländischen UNESCO-Biosphärenreservaten erwartet ein Programm rund um das Thema „nachhaltig leben und wirtschaften“ mit vielfältigen […]

Natur- und Landschaftsführer*innen wichtige Partner von Schutzgebietsverwaltungen

Gruppe vor einem Baum

Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservate tauschen Managementerfahrungen im Einsatz von Natur- und Landschaftsführer*innen aus. Weiterbildungsangebote und technische Lösungen für Buchungssysteme sind einige der aktuellen Herausforderungen. Frankenau/Berlin. Eine Fachtagung zum Thema „Natur- und Landschaftsführer*innen in den Nationalen Naturlandschaften“ führte 20 Vertreter*innen von Schutzgebietsverwaltungen aus neun Bundesländern vom 01.-03.04.2019 zusammen. Tagungsort war die Nationalparkstadt Frankenau in Hessen. Auf […]

Neue Internet-Plattform eröffnet Beteiligungsmöglichkeiten am Erhalt der biologischen Vielfalt

EUROPARC überreicht das erste Naturschutzzertifikat an Katjes

Berlin. Am 7. Februar 2019 präsentierte EUROPARC Deutschland e.V. Vertreter*innen von Unternehmen und Presse die neue Online-Plattform „naturschutzzertifikate.de“. Das erste Naturschutzzertifikat wurde an Katjes Fassin GmbH + Co. KG überreicht. Neben dem Launch stand das unternehmerische Engagement im Naturschutz im Mittelpunkt der Veranstaltung.   EUROPARC Deutschland e.V. hat in seinem Projekt „Inwertsetzung von Klima- und […]

Einsatz für die biologische Vielfalt – Launch der Plattform „www.naturschutzzertifikate.de“

Streuobstwiesen beherbergen eine große biologische Vielfalt

Deutschland hat in Sachen Natur einiges zu bieten – und das soll auch für künftige Generationen so bleiben. Unternehmen und Privatpersonen können sich nun an der Finanzierung zertifizierter Naturschutzprojekte beteiligen und damit die biologische Vielfalt in den „Nationalen Naturlandschaften“ fördern. Die Projekte werden nach einem speziell entwickelten Verfahren durchgeführt, um eine hohe fachliche Qualität und […]

Natur barrierefrei erleben: neue Impulse für den ländlichen Raum

Foto: T. Wiesen

Berlin/Düsseldorf, 14. Dezember 2018 Es ist eine Partnerschaft besonderer Art. Drei deutschlandweit aktive Verbände haben sich als Verbundprojektpartner zusammengeschlossen, um ungehindertes Erleben in Natur und Landschaft voranzutreiben: Auf der einen Seite stehen die Nationalen Naturlandschaften und ihr Dachverband EUROPARC Deutschland e.V. für das besondere Naturerlebnis ein, auf der anderen Seite werden die NatKo – Tourismus […]

EUROPARC Deutschland e.V. geht mit neuer Führung und geschärftem Profil in die Zukunft

ED-Vorstand_Jan Wildefeld_1

Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal: Die Mitglieder von EUROPARC Deutschland e.V. stellten gestern im thüringischen Heiligenstadt-Uder im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung neue Weichen für die künftige Arbeit ihres Verbandes. Peter Südbeck, Leiter des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer, führt als neuer Vorstandsvorsitzender ab sofort den Dachverband der Nationalen Naturlandschaften. Die Mitglieder beschlossen außerdem die Umbenennung der gemeinnützigen Organisation in „Nationale […]

Broschüre „Wissen teilen – Sharing know-how“ verbreitet Schutzgebiets-Expertise international

20181102_102246

Wissen teilen (barrierefrei) Mit der deutsch-englischen Broschüre präsentiert EUROPARC Deutschland wesentliche Ergebnisse des Projektes „ANNIKA“ – Akteure aus Nationalen Naturlandschaften im internationalen Kompetenzaustausch. Sie widmet sich mit vielen Praxisbeispielen aus deutschen und ausländischen Schutzgebieten v.a. den Themen Regionalentwicklung und Tourismus, Barrierefreiheit und Inklusion, Finanzierungsstrategien, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Freiwilligenmanagement. Die Publikation ist ein Gemeinschaftswerk […]

„Zugang zu Natur für alle“ fordern EUROPARC und 24 Organisationen aus Naturschutz und Wohlfahrtspflege

Barrierefreies Naturerleben in den Nationalen Naturlandschaften

EUROPARC Deutschland e.V. sieht es als eine Hauptaufgabe seiner Vereinsarbeit, ein zeitgemäßes und angemessenes Naturverständnis zu fördern und damit Mensch und Natur zusammenzuführen. Dabei soll jeder die Möglichkeit haben, die zahlreichen Naturerlebnisse in den Nationalen Naturlandschaften in Anspruch nehmen zu können – ohne Grenzen und ohne Barrieren. Barrierefreies Naturerleben in den Nationalen Naturlandschaften „Rund acht […]

Sommerakademie auf Rügen vom 21.-24.09.2018

DSC_7485

Vom 21.-24.09.2018 fand zum 3. Mal die Sommerakademie auf der Insel Rügen im Nationalpark Jasmund in Kooperation mit der Erlebnis Akademie AG statt. Mit dabei waren 10 Volunteer Ranger aus den Nationalparks Eifel, Schwarzwald, Niedersächsisches Wattenmeer und Hainich. Thema der diesjährigen Akademie war „Entdeckung Buchenwaldwildnis“ mit Workshops zur Nutzungsgeschichte, dem Ökosystem Buchenwald, dem UNESCO Weltnaturerbe […]

Von Rangern für Ranger – Barrierefreies Naturerleben im Fokus der Weiterbildung

Foto_Simantke

Unter dem Motto „Train the Trainer“ können Ranger*innen Nationaler Naturlandschaften aus den Erfahrungen ihrer Kollegen lernen: Im dritten Jahr dieses Projekts kamen 20 Ranger*innen, die von Nord bis Süd in verschiedenen Schutzgebieten tätig sind, in den Nationalpark Eifel, um sich zum Thema barrierefreies Naturerleben zu schulen. Dafür hat sich der Nationalpark Eifel ein Alleinstellungsmerkmal erarbeitet, […]