Nachruf – Zum Tod von Karl Friedrich Sinner

A_0913_1

Am 18. März 2017 wurde unser lieber Kollege und hoch geachteter Vorstand, Karl Friedrich Sinner bei einer Wanderung mit seinem Hund vom Tod überrascht. Entsetzt nahmen wir diese völlig unerwartete Nachricht auf. Noch in der letzten Woche erlebten wir ihn in gewohnt engagierter Art und Weise beim Einsatz für einen dritten bayerischen Nationalpark im Münchener […]

Geben Sie uns Ihre Stimme für ein sauberes Flussbett!

Fluss mit bewachsenen Ufern

Jede Stimme zählt: Im Rahmen eines Wettbewerbs um Unterstützerstimmen stellt die European Outdoor Conservation Association (EOCA) finanzielle Förderung für ein Naturschutzprojekt des Biosphärenreservates Mittelelbe in Aussicht. Unterstützen Sie das Projekt mit Ihrem Voting bis zum 23.03., 13 Uhr!  Stimmen Sie für „Flussbettsäuberung“ auf http://www.eoca.de/project-voting-category.cfm?catid=5 Worum geht es? Das Projektgebiet ist der Fluss Mulde, ein Zufluss […]

13 neue Freiwilligenkoordinatoren in den Startlöchern

Personengruppe

Warum wollen wir Freiwillige für die Nationalen Naturlandschaften gewinnen? Welche Tätigkeiten eignen sich? Wie sieht eine Freiwilligenvereinbarung aus? Für 13 angehende Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren aus Nationalparks, Naturparks und Biosphärenreservaten gab die „Basisqualifizierung Freiwilligenmanagement in den Nationalen Naturlandschaften“ vom 20.-23. Februar im Nationalpark Harz Antworten auf viele Fragen rund um die Gewinnung und Betreuung von Ehrenamtlichen. […]

Geburtstagsbesuch: Nationalpark-Delegation reist auf Einladung der Botschaft in die USA

Delegation im Sequoia and Kings Canyon Nationalpark - Bild: K. Sabry

Anlässlich des hundertjährigen Geburtstags des amerikanischen National Park Services erhielten sieben Delegierte aus den deutschen Nationalparks und des Dachverbands der Nationalen Naturlandschaften sowie die UNESCO-Koordinatorin der Weltkulturerbe-Stadt Stralsund die Chance, die Nationalparkstrukturen in den USA kennen zu lernen und in einen Austausch mit ihren amerikanischen Kollegen zu treten. Die Reise unter dem Motto: „Our Planet: […]

Engagement stärken: Jahrestagung der Freiwilligenkoordinatoren

Gruppe der Freiwilligenkoordinatoren

Draußen Schnee, drinnen Fachsimpeln über Einsatzstellen für Freiwillige, Anerkennung von ehrenamtlichem Engagement und Fortbildungsangebote für Engagierte. Über 20 Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren aus den Nationalen Naturlandschaften waren am 9. bis 11. November der Einladung von EUROPARC Deutschland und des Biosphärenreservates Niedersächsische Elbtalaue zur traditionellen Jahrestagung, dieses Mal in Bleckede, gefolgt. Das herrschaftliche Schloss Bleckede bot bestes […]

Wattenmeer-Nationalpark als Deutschlands schönste Wildnis ausgezeichnet

Silke Schneider, Michael Beier und Detlef Hansen zeigen das Bild des Fotografen Martin Stock, das bei Wettbewerb Deutschlands schönste Naturwunder die meisten Stimmen erhielt. -Foto: M. Stock

St. Peter-Ording. Deutschland hat gewählt: Der Nationalpark Schleswig-Holsteinische Wattenmeer ist Deutschlands schönste Wildnis. Das ist das Ergebnis eines Wettbewerbes der Heinz Sielmann Stiftung in Kooperation mit EUROPARC Deutschland e.V., bei der 13 Nationale Naturlandschaften zur Wahl standen. Silke Schneider, Staatsekretärin des Kieler Umweltministeriums, Michael Beier, Vorstand der Heinz Sielmann Stiftung, Elke Baranek Geschäftsführerin von EUROPARC […]

Renaturierung der Alten Elbe erfolgreich abgeschlossen

Die Elbe (c) EUROPARC Deutschland

Insgesamt 44.000 Kubikmeter Schlamm abgepumpt Coca-Cola Stiftung förderte das Projekt von EUROPARC Deutschland mit rund 850.000 Euro Studentenwettbewerb setzt Impulse für zukünftige Projekte EUROPARC Deutschland e.V., der Dachverband der Nationalen Naturlandschaften, und das UNESCO-Biosphärenreservat Mittelelbe haben ihr mit Unterstützung von Coca-Cola realisiertes Projekt zur Entschlammung der Alten Elbe Klieken zwischen Dessau und Coswig erfolgreich abgeschlossen. […]

Möbel für Tiere – Freiwilligenengagement für biologische Vielfalt

Steinkauz sitzt vor Nistkasten

Mit vorbildlichen Freiwilligeneinsätzen zeigen die Nationalen Naturlandschaften anlässlich der bundesweiten „Woche des bürgerschaftlichen Engagements“, wie sich Engagierte mit und ohne Behinderung aktiv für den Naturschutz einsetzen. Im Naturpark Kyffhäuser, im Nationalpark Sächsische Schweiz und im Biosphärenreservat Rhön/Hessen erhalten Igel, Vögel und Insekten lebensnotwendige Nist- und Überwinterungshilfen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung packen […]

Das Wattenmeer ist Deutschlands Naturwunder 2016

Das Wattenmeer - Sieger des NAturwunderwettbewerbs 2016 - Foto: Martin Stock / LKN.SH

Duderstadt/Berlin, 21. September 2016 – Vom 01. Juli bis zum 18.Septenber haben sich 13 Nationale Naturlandschaften zur Wahl des schönsten Naturwunders 2016 gestellt. Unter dem Motto „Wildnis“ konnten Besucher auf der Website der Heinz Sielmann Stiftung ihre Stimme für das faszinierendste Naturmotiv abgeben. Aus einem spannenden Kopf an Kopf Rennen ging schließlich der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches […]

Preisverleihung BundesUmweltWettbewerb 2016 – JahresSonderpreis für Artenschutzprojekt

Von links nach rechts: Dr. Thomas Holzmann, UBA-Vizepräsident, Sebastian Reif, Town & Country Stiftung, Guido Puhlmann, Leiter des Biosphärenreservats Mittelelbe, JahresSonderpreisträgerin Katharina Onkes sowie Staatsekretär Klaus Rehda aus dem Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie in Sachsen Anhalt vor dem Projektposter von Katharina Onkes

Zum 25-jährigen Jubiläum prämierte EUROPARC Deutschland e. V. gemeinsam mit seinem Kooperationspartner, der Town & Country Stiftung, innovative Projektideen und herausragendes Engagement von kreativen jungen Menschen mit dem JahresSonderpreis im BundesUmweltWettbewerb 2016. Der jährlich ausgeschriebene BundesUmweltWettberwerb zeichnet Schülerinnen, Schüler und junge Erwachsene aus ganz Deutschland aus, die mit ihren Projekten Ursachen von Umweltproblemen auf den […]